SAFT DER BITTERMELONE  (KARELA)

SAFT DER BITTERMELONE (KARELA)

Mit der BITTEREN MELONE kann man alle Typen von Diabetes Mellitus (Zuckerkrankheit) heilen. Diabetes Typ 2 kann damit meistens auch geheilt werden. BITTERE MELONE erneut nämlich den Pankreas und sorgt für die gewünschten täglichen Blutzuckerwerte auf ganz natürliche Weise, ohne Nebenwirkungen und chemische Medikamente.
Es ist von unschätzbarem Wert, dass bittere Melone auch präventiv wirken kann. Dadurch kann man sogar die Entstehung von Diabetes Mellitus und anderen Krankheiten verhindern.
Die Dosierung wird durch das Messen der Blutzuckerwerte bestimmt. BITTERE MELONE wird nämlich viermal täglich genommen – dreimal mit dem Essen, einmal vor dem Schlafen gehen, 50-200 ml Saft, oder auch mehr, bis man die normalen Blutzuckerwerte bekommt, so dass man alle sintetischen Medikamente sowie Insulin abwerfen kann.
Bei Kindern wird die Dosierung halbiert.

Bei den Tumoren in allen Phasen stellt BITTERE MELONE sehr oft die einzige Rettung vor (auch wenn die offizielle Medizin aufgibt), denn sie senkt den Zucker und das Fett im Blut. Es wäre wünschenswert, die Zucker- und Fettwerte auf die untere Normalgrenze zu bekommen, denn damit haben die Krebszellen weniger Nahrung, die Blutzuckerwerte werden gestört, weswegen die Krebszellen zusätzlich verhungern und schwach werden.
Für den stärkeren Untergang und die schnellere Zerstörung der verhungerten und schwachen Krebszellen werden noch die Kapseln des EINJÄHRIGEN BEIFUßES vorgeschlagen – drei- bis viermal täglich, 3-4 Kapseln nach dem Essen.
Neben Zucker lagern die Krebszellen große Menge vom Eisen, der im Kontakt mit EINJÄHRIGEM BEIFUß die Entstehung der freien Radikale verhindert. Sie beschädigen und zerstören die schon durch die bittere Melone verhungerten und schwachen Krebszellen.
Damit wird die Progression der Krankheit angehalten, die Krankheit wird verlangsamt, sowohl das Immunsystem als auch der ganze Organismus werden gleichzeitig immer stärker.
Die ersten meßbaren Resultate sind nach einem Monat zu erwarten.
Bei Kindern wird die Dosierung halbiert.

Generationen von Menschen nehmen die BITTERMELONE präventiv ein, wodurch sie eine außergewöhnliche und stabile Gesundheit und Langlebigkeit erreichen.
Die BITTERMELONE produzieren wir kontrolliert und biologisch auf unserem eigenen Grundstück in Kroatien, so dass wir ein Höchstmaß an Sorgfalt einsetzen, um die gesundheitliche Wertigkeit der Pflanze und der unberührten Natur maximal zu erhalten.

KAPSELN DER BITTERMELONE

KAPSELN DER BITTERMELONE

   Mit der BITTEREN MELONE kann man alle Typen von Diabetes Mellitus (Zuckerkrankheit) heilen. Diabetes Typ 2 kann damit meistens auch geheilt werden. BITTERE MELONE erneut nämlich den Pankreas und sorgt für die gewünschten täglichen Blutzuckerwerte auf ganz natürliche Weise, ohne Nebenwirkungen und chemische Medikamente.
Es ist von unschätzbarem Wert, dass bittere Melone auch präventiv wirken kann. Dadurch kann man sogar die Entstehung von Diabetes Mellitus und anderen Krankheiten verhindern.
Die Dosierung wird durch das Messen der Blutzuckerwerte bestimmt. BITTERE MELONE wird nämlich viermal täglich genommen – dreimal mit dem Essen, einmal vor dem Schlafen gehen, 1-4 Kapseln, oder auch mehr, bis man die normalen Blutzuckerwerte bekommt, so dass man alle sintetischen Medikamente sowie Insulin abwerfen kann.
Bei Kindern wird die Dosierung halbiert.

   Bei den Tumoren in allen Phasen stellt BITTERE MELONE sehr oft die einzige Rettung vor (auch wenn die offizielle Medizin aufgibt), denn sie senkt den Zucker und das Fett im Blut. Es wäre wünschenswert, die Zucker- und Fettwerte auf die untere Normalgrenze zu bekommen, denn damit haben die Krebszellen weniger Nahrung, die Blutzuckerwerte werden gestört, weswegen die Krebszellen zusätzlich verhungern und schwach werden.
Für den stärkeren Untergang und die schnellere Zerstörung der verhungerten und schwachen Krebszellen werden noch die Kapseln des EINJÄHRIGEN BEIFUßES vorgeschlagen – drei- bis viermal täglich, 3-4 Kapseln nach dem Essen.
Neben Zucker lagern die Krebszellen große Menge vom Eisen, der im Kontakt mit EINJÄHRIGEM BEIFUß die Entstehung der freien Radikale verhindert. Sie beschädigen und zerstören die schon durch die bittere Melone verhungerten und schwachen Krebszellen.
Damit wird die Progression der Krankheit angehalten, die Krankheit wird verlangsamt, sowohl das Immunsystem als auch der ganze Organismus werden gleichzeitig immer stärker.
Die ersten meßbaren Resultate sind nach einem Monat zu erwarten.
Bei Kindern wird die Dosierung halbiert.

Generationen von Menschen nehmen die BITTERMELONE präventiv ein, wodurch sie eine außergewöhnliche und stabile Gesundheit und Langlebigkeit erreichen.
Die BITTERMELONE produzieren wir kontrolliert und biologisch auf unserem eigenen Grundstück in Kroatien, so dass wir ein Höchstmaß an Sorgfalt einsetzen, um die gesundheitliche Wertigkeit der Pflanze und der unberührten Natur maximal zu erhalten.

BIOPRODUKT – KAPSEL – AUS EIGENER ORGANISCHER ZUCHT.

Zutaten: Pulver der Frucht der bitteren Melone* (Momordica charantia), Kapsel (Hydroxypropylcellulose).
Nährwerte in täglicher Dosierung (max. 16 Kapsel): Pulver der bitteren Melone = 8 g

Nettogewicht: 120 Kapsel von 500 mg (=60 g)
Geeignet für Veganer.
Herkunftsland: Kroatien (EU)
Hergestellt von: JAMI, Gewerbe Jambrešić

Anwendung:
1-4 Kapsel dreimal bis viermal täglich beim Essen nehmen.

Aufbewahren: trocken lagern, an der Temperatur bis 25 °C.
Die empfohlene tägliche Dosierung darf nicht überschritten werden.
Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.
Den Schwangeren und Säugenden wird es nicht empfohlen.
Das Nahrungsergänzungsmittel soll nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung dienen.

Über uns

Ekoloska-prirodna-proizvodnja-bio-sokovi-cajevi-kapsule-JAMI-40

BIOLOGISCH-ÖKOLOGISCHE HERSTELLUNG VON SAMEN UND FRÜCHTEN BIS HIN ZU GESUNDEN SÄFTEN, KAPSELN UND TEES

Der gesundheitliche Nutzen der BITTERMELONE wird seit tausenden Jahren von der Bevölkerung der tropischen und subtropischen Regionen bestätigt, vor allem durch die Menschen aus Indien. Indien gilt als ursprüngliche Heimat der BITTERMELONE, sie wird zur Behandlung von bösartigen Krankheiten wie Tumoren, bei Diabetes oder bei Problemen des Verdauungstraktes und der Harnwege eingesetzt, sowie allgemein zur Stärkung des Immunsystems.

Kombiniert mit zusätzlichen Kräutern, Gemüse, Obst v. a. Trauben, ist eine erfolgreiche Behandlung und oft sogar eine komplette Heilung von Krankheiten möglich. Besonders zu nennen sind: Blutkreislauf, Herz, Stress und verschiedene autoimmune Erkrankungen. Wirkungsvolle Antioxidantien, welche unseren Körper und unsere Zellen vor freien Radikalen bewahren, schützen unsere Haut so vor Infektionen und Akne, gleichzeitig wird der Alterungsprozess dadurch verlangsamt.

Wir sind davon überzeugt, dass die Kraft der Natur, ein vernünftiger, zukunftsweisender und erfolgversprechender Weg ist, Krankheiten zu heilen und dies vor allem ohne Nebenwirkungen!
Viele Menschen können durch die Heilkraft der Pflanzen gerettet werden und gleichzeitig die Lebensqualität eines jeden Menschen verbessert werden.